Herzlich Willkommen!

Wir sind seit mehr als 25 Jahren (gegründet 1988) mit unserem engagierten und fachlich kompeteten Team für unsere Mandanten im Bereich Steuerberatung, Rechnungswesen und Unternehmensberatung aktiv.

Rondik Steuerberatungsgesellschaft mbH, Heppenheim. Bild (C) Mario Lang Rondik Steuerberatungsgesellschaft mbH, Bild: © Mario Lang

FÜR UNTERNEHMER und FREIBERUFLER

Wir sind für Unternehmen tätig, wenn es darum geht, die Finanzbuchführung nach modernsten Methoden (Unternehmen online) zu erstellen, die steuerlichen Gewinnermittlungen und Steuererklärungen zu erarbeiten und dabei aus der Sicht des Unternehmens alle Arbeitsschritte und Ergebnisse zu optimieren.

Wir müssen keine Belege mehr austauschen, wir können komplett online und digital Ihre Belege bearbeiten.

Wir können Ihnen auch unsere Software online auf unserem Server zum Buchen mit Hotline und Anleitung zur Verfügung stellen.

Wir bereiten Ihre Unternehmensdaten so exzellent und übersichtlich auf, dass Sie diese Dritten (z. B. Banken) für Ihre Zwecke, z. B. Finanzierung, Investitionszuschüsse etc. problemlos vorlegen können.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Debitorenmanagement, dass Ihre Kunden auch pünktlich bezahlen und beraten Sie im Vorfeld, was Sie tun können, damit Ihre Forderungen nicht uneinbringlich werden.

Wir beraten Sie bei unternehmerischen Entscheidungen, z. B. Kauf oder Leasing, Beschaffung liquider Mittel, Kosteneinsparungen, Analyse Ihrer Kostenstruktur bzw. Leistungsstruktur, Präsentation am Markt etc.

Kurz gesagt:

  • wir buchen und bilanzieren für Sie
  • wir beraten Sie in allen unternehmerischen Fragen
  • wir präsentieren Ihr Unternehmen mit Auswertungen etc.
  • wir begleiten Sie bei Geschäftspartnern, Banken usw.

FÜR INSOLVENZVERWALTER

Wir sind seit 1999 mit dem Start der Insolvenzordnung (InsO) als Experten für Steuerfragen, Rechnungslegung (Gerichtsbuchführung) und Bilanzierung im insolventen Unternehmen für den Insolvenzverwalter/in extern als Dienstleister tätig.
Die Insolvenzordnung kennen und können wir in allen Bereichen (Tabelle, Gerichtsbuchführung, Masseverzeichnisse, Schlussrechnung, Belegwesen) von der Pike auf durch regelmäßige und zahlreiche Fortbildungen und vor allem durch Praxis, Praxis und Praxis.

Unsere besondere Expertise liegt natürlich im Bereich Steuern, hier insbesondere die Umsatzsteuer im Insolvenzverfahren, die handelsrechtliche Rechnungslegung mit allen insolvenzbedingten Besonderheiten; das Herzstück ist die Generierung von alten und neuen Verlusten, die den Verwertungseinnahmen und damit verbundenen steuerpflichtigen Erträge im eröffneten Verfahren (§ 55 Abs. 1 und § 55 Abs. 4 InsO) entgegengesetzt werden können.

Wir buchen steuerlich, handelsrechtlich und insolvenzrechtlich unter Anwendung von Schnittstellen, dualen Buchungssätzen und technischen Hilfsmitteln in Datev und sind mit allen gängigen Insolvenzverwalterprogrammen bestens vertraut (z. B. Winsolvenz).

Wir achten darauf, dass die Masse nicht unzulässig mit Steuern belastet wird.

Wir achten auf Anfechtungstatbestände, die sich bei Sichtung der Belegen, Bankauszüge etc. auftun.

Wir beschaffen steuerrelevante Daten und Datenbestände zum Rechnungswesen von Dritten (z. B. Vorberatern StB).

Wir beraten Sie zur Umsatzsteuerpflicht im Zusammenhang mit Verwertungsmaßnahmen.

Wir vertreten die Masse in Ihrem Auftrag gegenüber dem Finanzamt vollumfänglich.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung der Schlussrechnungslegung nach Beendigung des Verfahrens und der Aufbereitung der Belege, z. B. für externe Prüfungen.

Kurz gesagt:
Wir haben die Masse im Auge, die es zu mehren bzw. zu schonen gilt im steuerlichen Kontext.

FÜR INSOLVENZGERICHTE UND RECHTSPFLEGER/INNEN

Nachdem wir unsere Expertise im Bereich Gerichtsbuchführung nach Insolvenzordnung und Schlussrechnungslegung im Auftrag von Insolvenzverwaltern hauptsächlich in den Bundesländern Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz durch jahrelange Erfahrung und Praxis erworben und vertieft und ständig aktualisiert haben, können wir auch in den Gerichtsbezirken anderer Bundesländer als die genannten als externe Gutachter zur Prüfung der Schlussrechnungslegung tätig werden.

Auch auf diesem Gebiet haben wir bereits seit 2 Jahren Erfahrungen gesammelt und uns als Gutachter erfahren, unabhängig und kompetent bewährt.
Dieser Aufgabenbereich wird von unserer Geschäftsführerin Frau Dipl.-Oec. Gabriele Rondik, Steuerberaterin, persönlich wahrgenommen und mit großem Engagement und Fachkunde ausgeführt.

FÜR GESCHÄFTSFÜHRER IN KAPITALGESELLSCHAFTEN

Aus unserer Expertise in der Unternehmensberatung kombiniert mit unserem Wissen und unserer Erfahrung im Insolvenzrecht hat sich unsere Kompetenz zur Beratung von Geschäftsführern in Kapitalgesellschaften entwickelt.
Haftung vermeiden, Haftung minimieren, Ansprüche abwehren, das sind unsere Themen, wenn wir Geschäftsführer in eigener Sache beraten.

FÜR STEUERBERATER/INNEN

Auch für unsere Kolleginnen und Kollegen Steuerberater können wir nützlich beratend tätig werden vor dem Hintergrund, was passiert dem Steuerberater/in, wenn er/sie ein Unternehmen in der Krise berät bzw. dieses Unternehmen in die Insolvenz geht.

Wir beraten Sie, wenn es darum geht:

Ansprüche Dritter auf Haftung abzuwehren (Insolvenzverwalter, Banken, Geschäftsführer der Mandantschaft) im Vorfeld geeignete Maßnahmen zur Vermeidung von Haftung zu kennen und umzusetzen

Vermeidung von Anfechtungsansprüchen des Insolvenzverwalters auf Rückzahlung wohlverdienter Honorare durch den Steuerberater

Vermeidung oder Abwehr von strafrechtlichen Gefahren der Mittäterschaft, z. B. beim Insolvenzdelikt Insolvenzverschleppung etc.

Hier sind wir in Kooperation mit einem hervorragenden Insolvenzverwalterteam für Sie als Steuerberaterin und Steuerberater beratend und verteidigend tätig.

FÜR UNTERNEHMER IN DER KRISE

Wenn Sie unser Leistungsspektrum für Insolvenzverwalter, Insolvenzgerichte, Geschäftsführer und Steuerberater gelesen haben, können Sie sich vorstellen, dass wir unser Wissen und unsere Erfahrungen mit unserem Expertenteam und unseren exellenten Kooperationspartnern (Rechtsanwälte und Steuerberater) auch und gerade in den Dienst von Unternehmern stellen, in denen sich eine Krise anbahnt oder bereits voll im Gange ist.
Hier beraten wir zum Zwecke der Sanierung oder Schadensminimierung.

Zu guter Letzt:
Wenn nichts mehr geht, kann auch ein gut vorbereiteter Insolvenzantrag ein guter Weg in die Sanierung sein.

UNSER TEAM

Steuerberater, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Unternehmensberater, Banker und ein überaus engagiertes und leistungsfähiges Team an wunderbaren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestehend aus Steuerfachangestellten, Bilanzbuchhaltern, zertifizierten Insolvenzsachbearbeitern und kfm. Mitarbeitern/innen sind für Sie im Einsatz mit Herz und Verstand.